Zeitraum unserer Prognose für Legierungszuschläge

Der Prognosezeitraum für Legierungszuschläge richtet sich nach der Berechnungssystematik der Produktarten.

Für eine zuverlässige und treffsichere Prognose haben sich folgende Vorhersagezeiträume als sinnvoll erwiesen:

Für Werkzeugstahl: 3 Monate vor Veröffentlichung
Für alle übrigen Gruppen : 2 Monate vor Veröffentlichung

Mit einer Veränderung des Berechnungszeitraums des Hersteller-Legierungszuschlags können sich auch o.g. Zeiträume verändern.

Unsere Hochrechnungen gleichen wir täglich mit Ist-Werten ab. Bei Abweichungen aktualisieren wir die Berechnungen umgehend.
Die Genauigkeit unserer LZ-Prognose nimmt dadurch täglich zu.



Konzept und Realisation: goetext.de